• Die Akademie

Fit für Führung

Neue Führungskräfteschulung ab Herbst 2014

Das Projekts PisA, Pflegearbeit in der stationären Altenpflege, ist ein vom BMAS und dem ESF gefördertes Bundesprogramm.

Ziel des Projektes ist es gemeinsam mit Praxiseinrichtungen Rahmenbedingungen der Pflegearbeit zu entwickeln, so dass ein längeres und gesünderes Verbleiben von Pflegekräften im Beruf möglich wird. Ein Schlüssel hierfür ist die wertschätzende Führung.

Im Jahr 2013 entwickelten wir aus diesem Grund ein modulares Programm „Fit für Führung in der stationären Altenpflege“. Ab Herbst 2014 steht Ihnen das erprobte Programm zur freien Verfügung. (MEHR)

Ihre Trainer sind Herr Dr. Martin Lampert und Frau Heidrun Osse. Folgende Themen haben wir für Sie vorbereitet:

Modul 1: Moderne Führung: Führungsstile, Führungsethik, Rollenerwartungen Modul 2: Motivation der Mitarbeitenden: Feedback geben Modul 3: Mitarbeiterjahresgespräche effektiv durchführen: Kritikgespräche Modul 4: Konflikte konstruktiv lösen: Konflikte im Pflegealltag, Lösungsmodelle Modul 5: Führungskraft im Veränderungsprozess Ihrer Einrichtung: Führung im Wandel Modul 6: Gesund Führen: Führen Sie sich und andere gesundheitsgerecht.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: heidrun.osse@ueag-jena.de oder 03641/806883 info@saale-akademie.de oder 03641/806850

Wir freuen uns auf Sie

Ihr PisA-Team


Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Wir sind gerne für Sie da!

  • David Hirsch
    Leiter Saale-Akademie Jena & geschäftsführender Gesellschafter der ÜAG gGmbH 
  • Sandra Dietzel
    Ausbildungsmanagerin



Pisa Flyer
Größe: 1 MB
Erstellt am: 7.5.14
Pisa Inhalte
Größe: 1 MB
Erstellt am: 7.5.14